EDITION 2021


VORFREUDE IST DIE SCHÖNSTE FREUDE ...Wir rutschen in den Frühling 2021!



Durch die aktuellen Begebenheiten hatten wir eine Verschiebung des Preises in den kommenden Frühling angekündigt. Jetzt sind wir mit unseren Vorbereitungen schon gut vorangeschritten und informieren Sie / Euch heute schon mal über die wichtigsten Termine:

 

Wir starten die Bewerbungsphase am 15.11.2020 und bis einschließlich 15.02.2021 können Konzepte und Projekte eingereicht werden.

 

Die Preisverleihung, und der aus dem letzten Jahr bekannte Final-Pitch vor der Jury, finden dieses Mal am 29.04.2021 in Köln statt.

 

Wir zeichnen Projekte und Konzepte in den Kategorien:
NEW ONLINE TRAINING, NEW FACILITATION, NEW LEARNING, NEW TOOLS & NEW BUSINESS  aus. Wie aus dem letzten Jahr gewohnt, verleihen wir pro Kategorie einen Preis.

 

Sobald die Ausschreibungsunterlagen in den kommenden Wochen fertiggestellt sind, informieren wir noch einmal über den aktuellen Stand.

 

Wir sind schon jetzt gespannt auf Ihre / Eure preisverdächtigen Einreichungen und Projekte und blicken erwartungsvoll auf die kommenden Wochen.



DIE KATEGORIEN

  • NEW ONLINE TRAINING
    • Ortsunabhängige Trainingskonzepte, hybrid oder rein online-basierend – ein neuer Standard in der heutigen Zeit. Bewerben Sie sich mit Ihren erfolgreich durchgeführten Konzepten, die verschiedene methodische und didaktische Anteile miteinander kombinieren - bspw. ”Live online Sessions“, strukturierte Selbstlernkonzepte, individuelle Unterstützung oder Lernmedien.

      #hybrid #online #ortsunabhängig

  • NEW FACILITATION
    • Kooperatives, strukturiertes Arbeiten und gemeinsames Erreichen von definierten Zielen in unterschiedlichsten Situationen und Kontexten - bspw. Workshops oder andere kollaborative Veranstaltungen. Sie haben dabei erfolgreich On- und Offline-Tools eingesetzt, Präsenz- und Remote-Teams unterstützt, begleitet, befähigt und Möglichkeiten eröffnet? Reichen Sie Ihre umgesetzten Ideen und Konzepte ein!

      #kooperativ #workshop #ermöglichen

  • NEW LEARNING
    • Ermöglichende Lernkonzepte, die Freiheitsgrade bei der Gestaltung des Lernprozesses geben und dazu ermächtigen selbst Entscheidungen zu treffen und die individuelle Effizienz stärken. Wir sind gespannt auf ausgesuchte Konzepte für diese Lernmöglichkeiten – neu und überraschend! Dabei kann es sich um Micro-Learning-Konzepte handeln, aber auch umfassendere Programme sind sehr willkommen. Alles off- und online und natürlich schon von Ihnen zielführend ausprobiert!

      #selbstbestimmt #microlearning #lernmöglichkeiten

  • NEW TOOLS
    • On- und offline Werkzeuge, Hilfsmittel, Spiele, Aktionen oder andere Lernmaterialien können ein effektives Lernen unterstützen, Veränderungen auslösen, Reflektieren erleichtern, … Was haben Sie entwickelt und eingesetzt, um für Ihre Kundinnen und Kunden schnelles und effektives Lernen zu ermöglichen? Wir freuen uns auf Ihre Konzepte & Ideen.

      #werkzeuge #spiele #lernmaterialien

  • NEW BUSINESS
    • Die aktuellen Rahmenbedingungen sind durch die Pandemie-Situation deutlich verändert. Wie haben Sie Ihre Trainingskonzepte oder anderen Angebote angepasst und erweitert, wie sind Sie auf die vorherrschende Situation und Nachfrage eingegangen?
      Zeigen Sie uns Ihre Konzepte, die einen flexiblen Wechsel, oder zumindest die Integration von online-Elementen und Funktionen erfolgreich in der Praxis gezeigt haben.

      #aktuellesituation #unternehemertum #integriert